Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Snacks

Bauernfrühstück 2

Bauernfrühstück mit Ei

Wer es morgens schon deftig mag, wird das Bauernfrühstück lieben.

Zutaten:
5 Eier, 8 Kartoffeln, 100 gramm Dörrfleisch, 1 Zwiebel, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln am besten schon am Vorabend kochen, da sie dann fester sind.
Kartoffeln in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Ebenso das Dörrfleisch in Würfel schneiden. Die Zwiebel in der Pfanne anbraten bis sie glasig sind. Anschlie0end das Dörrfleisch hinzufügen und anbraten.

Die Kartoffeln zufügen und von allen Seiten gold anbraten. Zu letzt werden die Eier aufgeschlagen und über den Kartoffeln verteilt. Mit Salz und Pfeffer würzen und mehrmals umrühren.

Serviervorschlag / Anlaß:
Dazu passt frisches Brot und eine Tasse Kaffee. Das Bauernfrühstück kann selbstverständlich zu jeder Tageszeit gegessen werden, nicht nur zum Frühstück.

Region:
Berge

Empfehlung:

Kochrezept

Sie haben eine Variation oder Anregung zu diesem Rezept - dann freuen wir uns auf ihren Kommentar zu diesem Kochezept.