Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Snacks

Bauernfrühstück, bayerisch

Bauernfrühstück Rezept

Zutaten:
6 Eier, 100gr. Geräuchertes Wammerl, 1 Zwiebel, 100gr. Bergkäse gerieben, 1 Chilischote, frische Petersilie, Öl.

Zubereitung:

Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne in heißem Öl anbraten. Die Zwiebel fein hacken, hinzugeben und glasig dünsten. Die Chilischote in sehr feine Streifen schneiden und hinzugeben. Die Eier mit der gehackten Petersilie verquirlen und in die Pfanne geben.

Den geriebenen Käse auf dem Omelett verteilen. Zugedeckt bei kleiner Hitze garen, bis die Oberfläche zu stocken beginnt. Das Omelett mit einem Schlag auf den Pfannenstiel lösen und auf einen Servierteller geben und in acht gleiche Teile aufteilen.

Mit frischer Petersilie bestreuen und servieren.

Serviervorschlag / Anlaß:
Dazu gibt’s Bauerbrot mit frischer Butter, Tomatenscheiben, Schnittlauch, Pfeffer und Salz. Die Preissn kriegen einen Orangensaft, die Bayern ein Weißbier.

Region:
Bayern

Empfehlung:

Kochrezept

Kochrezepte sind Geschmackssache und bieten oft Varianten und Veränderungen, wir freuen uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.