Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Teigwaren

Bandnudeln mit Käsesoße

Bandnudeln mit Zucchini-Käsesoße

Zutaten:
400 g Bandnudeln, 0,25 l süße Sahne, 1 mittlere Zucchini, 1 kleine Zwiebel, 30 g Margarine, Salz, Pfeffer, 125 g Schmelzkäse, 2 EL Soßenbinder hell, 2 Tomaten, 200 g gekochten Schinken in dickeren Scheiben

Zubereitung:

Die Nudeln werden in Salzwasser in ungefähr 9 Minuten gegart. Die Zucchini putzen, waschen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein hacken.

In heißem Fett wird nun die Zucchini und die Zwiebel etwas angedünstet. Mit der süßen Sahne ablöschen, einmal aufkochen und dann etwa 4 Minuten köcheln lassen. Nun den Schmelzkäse in die Soße geben und rühren bis er geschmolzen ist.

Mit dem Soßenbinder die Soße noch etwas eindicken und den in Streifen geschnittenen gekochten Schinken mit hineingeben.

Mit den Gewürzen abschmecken.

Serviervorschlag / Anlaß:
Die Soße auf die Nudeln geben, mit 2 Tomatenvierteln garnieren und sofort servieren.

Region:


Köchin oder Koch:

Homepage:

Empfehlung:

Pastarezept

Sie haben eine Variation oder Anregung zu diesem Pasta-Rezept - dann freuen wir uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.