Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Teigwaren

Bandnudeln mit Kräutersoße

Bandnudeln mit Kräuter-Käse-Soße

Zutaten:
400 g Bandnudeln, Salz, 1 Zwiebel, 1 Bund Rucola,1 EL Öl, 0,200 l Milch, 200 g Schmelzkäse (Sahne), Pfeffer, Salz, 200 g Cocktailtomaten, 1 EL brauner Zucker, 1 EL Butter

Zubereitung:

Die Nudeln werden nach Anleitung in Salzwasser bissfest gegart. Dann Zwiebeln abschälen und in feine Würfel schneiden. Auch Rucola putzen, waschen und trockentupfen. Rucola in feine Streifen schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Die Milch dazugeben und kurz aufkochen lassen. Dann den Topf vom Herd nehmen und den Sahnekäse darin schmelzen lassen.

Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und Rucolastreifen hineingeben. Nun werden die Tomaten gewaschen. In einer Pfanne werden Zucker und Butter geschmolzen und die Tomaten darin karamellisiert.

Serviervorschlag / Anlaß:
Die Bandnudeln mit der Soße und den Tomaten als Garnierung servieren.

Region:


Köchin oder Koch:

Homepage:

Empfehlung:

Nudelrezept

Sie haben eine Variation oder Anregung zu diesem Pasta-Rezept - dann freuen wir uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.