Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Vorspeisen

Schinkenröllchen

Schinkenröllchen zubereiten

Zutaten:
6 Scheiben gekochten Schinken (etwas dicker geschnitten), 1 Becher süßen Bio-Rahm, 1 geh. TL geriebener Meerrettich, etwas Zitronensaft, Zucker, Kräutersalz

Zubereitung:
Die Sahne wird mit einer Prise Zucker und 1 TL Kräutersalz aufgeschlagen. Den Meerrettich mit Zitronensaft beträufeln und anschließend unter die Sahne ziehen.

Die Meerrettich-Sahne abschmecken und dann einen dicken Streifen auf die Mitte der Schinkenscheiben geben. Den Schinken zu einer Rolle aufrollen.

Serviervorschlag / Anlaß:
Schinkenröllchen sind sehr gut für ein Buffet geeignet. Sie können aber auch mit Schwarzen Oliven-Ringen dekoriert und Weißbrot als Vorspeise gereicht werden.

Empfehlung:

als Vorspeise oder für das Buffet

Dieses Rezept ist natürlich auch veränderbar - wir freuen uns auf ihren Vorschlag oder ihre Variante.