Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Eintöpfe / Auflauf

Reisauflauf

Reisauflauf mit Schinken

Zutaten:
2 Tassen Reis, 5 Tassen Wasser, 1 EL Gemüsebrühe, 300g gekochter Schinken, 125ml süße Sahne, 50g Butter, 1 EL gefr. Kräutermischung, 80g geriebener Käse, 3 Eier, Kräutersalz, Pfeffer, Muskat, Semmelmehl

Zubereitung:

5 Tassen Wasser und die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Den Reis zugeben und ca. 20 Minuten köcheln und ausquellen lassen. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Schinkenwürfel und die gefrorenen Kräuter mit dem Reis vermischen und in eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform füllen.

Die Eier in der Milch verquirlen und mit Pfeffer, Kräutersalz und Muskat würzen. Das Eier-Milch-Gemisch über den Reis gießen. Den geriebenen Käse und Semmelmehl ebenfalls über den Reis streuen. Die Butter in kleine Würfel schneiden und über dem Auflauf verteilen.

Den Auflauf im Backofen bei 200 Grad (Umluft) ca. 45 Minuten überbacken, bis der Käse goldbraun ist.

Serviervorschlag / Anlaß:
Blattsalate und ein Glas Rotwein dazu reichen.

Empfehlung:

Auflauf-Rezepte

Sie haben eine Variation oder Anregung zu diesem Kochrezept - dann freuen wir uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.