Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Fleischgerichte

Geschmortes Rindfleisch

Rezept für Geschmortes Rindfleisch

Zutaten:
1 kg Rinderbraten, Salz und Pfeffer aus der Mühle, 3 EL Butter, 1 Karotte, 1 Viertel Sellerieknolle, 1 Stange Porree, 2 große Fleischtomaten, 1 große Metzger Zwiebel, ½ EL süßen Paprika, ca. ¼ L Fleischbrühe, 3 – 4 EL Sauerrahm, 1 EL mittelscharfer Senf, 5 Scheiben Käse, 6 Scheiben Frühstücksspeck.

Zubereitung:
Das Fleisch leicht Salz und Pfeffer einreiben, in einen Bräter in der heißen Butter beidseitig kräftig anbraten, dann Fleisch heraus nehmen und warmhalten. Zwiebel, Sellerie in grobe Stücke schneiden, Tomate, Karotte, Porree in Scheiben schneiden und in den Bratenfond geben, ein paar Minuten anschmoren, mit Fleischbrühe ablöschen und mit Paprika würzen.

Dann das Fleisch hinein geben, mit restlicher Brühe aufgießen, im Backrohr gut 2 Stunden schmoren. Während der Garzeit das Fleisch immer wieder drehen.

Das Rindfleisch heraus nehmen, die Soße durchpassieren, warm stellen, Fleisch mit Senf bestreichen, mit Speck und Käse belegen und im Backrohr überbacken.

Serviervorschlag / Anlaß:
Dazu passen Spätzle oder Knödel.

Empfehlung:

Fleischrezepte mit Rindfleisch kochen

Kochrezepte sind Geschmackssache und bieten oft Varianten und Veränderungen, wir freuen uns auf ihre Rezeptbewertung.