Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Geflügel

Brathähnchen mit Gemüse

Brathähnchen mit Gemüse der Saison

Zutaten:
ca. 1,2 kg Hähnchen, küchenfertig, 400 g Rosenkohl, 380 g Karotten, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 4-5 EL Sonnenblumenöl, 2 Lorbeerblätter, Pfeffer, Salz, 1 EL gekörnte Brühe, 1 TL Paprika edelsüß

Zubereitung:
Die Karotten schälen und in Stücke schneiden. Den Rosenkohl putzen und halbieren. Die Frühlingszwiebeln müssen in Ringe geschnitten werden. Das Hähnchen in 8 Teile zerlegen und diese in 3 EL erhitzten Öl in einem Multibräter rundherum anbraten.

Dann herausnehmen. Das Gemüse nun in das restliche Bratöl geben und unter Rühren wenige Minuten anbraten lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 600 ml Wasser und die Lorbeerblätter zugeben und mit der gekörnten Brühe zum Kochen bringen.

Das Paprikapulver nun mit dem übrigen Öl mischen und die Hähnchenteile damit rundherum einstreichen, auf das Gemüse geben und im vorgeheizten Backofen bei 190°C offen ca. 50 Minuten schmoren lassen.

Serviervorschlag / Anlaß:

Dazu gibt es Weizenbrot und frischen Salat.

Empfehlung:

Geflügelrezepte kochen

Kochrezepte sind Geschmackssache und bieten oft Varianten und Veränderungen, wir freuen uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.