Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Nachspeisen

Kirschenmischel

Rezept für Kirschenmischel

Zutaten:
6 Brötchen, Süßkirschen ohne Stein, Zucker, gehackte Nüsse, Milch, Vanille-Sauce.

Zubereitung:
Die Brötchen in Scheiben schneiden und eine Schicht auf den Boden eines mit Butter ausgeschmierten Topfes legen. Eine Schicht Süßkirschen darüber streuen, Zucker darauf geben und eine Portion gehackte Nüsse, so das eine gute Mischung entsteht. Abdecken mit einer weiteren Schicht geschnittener Brötchen und den Vorgang mit den Kirschen, dem Zucker und den Nüssen wiederholen. Das ganze so weiterführen bis der Rand des Topfes erreicht ist. Nun 1 Liter Milch kochen und über die Masse gießen.

Den Topf für eine Stunde in den Backofen stellen und bei ca. 180° C erhitzen. Nach einer Stunde herausholen, etwas auskühlen lassen, ist sonst viel zu heiß. In der Zeit nochmals Milch erhitzen und Vanillepulver anrühren. Ein Stück Kirschenmischel auf einen Teller legen und die fertige Vanillesauce über den Kirschenmischel gießen.

Serviervorschlag / Anlaß:
Zusätzlich kann noch der Kirschsaft aus dem Glas dazu gereicht werden.

Empfehlung:

mmmh - lecker!

Essen, Trinken und Kochen sind Geschmackssache, bitte geben Sie Ihre Meinung zu diesem Rezept ab.