Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Salat

Ananas-Kraut-Salat

Ananas-Kraut-Salat

Zutaten:
1 Kopf Weißkraut (ca. 400g), 1 kleine Ananas, 1 rote und eine gelbe Paprikaschote, 4 EL Balsamico-Essig, 4 EL Mayonnaise, Kräutersalz, Kümmelpulver, Cayennepfeffer, 4 große grüne Salatblätter

Zubereitung:

Die Ananas schälen, die harte Mitte ausschneiden. Die Ananas in Scheiben und dann in Streifen zerkleinern. Die Paprikaschoten waschen, die Kerne ausschneiden und in kleine Würfel schneiden.

Das Weißkraut fein hobeln und dann durch ein Sieb abwaschen. Das Kraut in eine Schüssel geben und mit Essig übergießen. Mit einem Kochlöffel das Kraut weich stampfen. Die zerkleinerten Ananas und Paprikas zugeben und gut vermischen. Die Mayonnaise unterheben und den Salat mit Kümmelpulver, wenig Cayennepfeffer und Kräutersalz abschmecken.

Die Salatblätter waschen, trocken schleudern und auf einer Platte anrichten. Den Salat auf den Salatblättern verteilen.

Serviervorschlag / Anlaß:
Weißbrot / Baguette dazu reichen.

Empfehlung:

Salatrezepte

Ein immer aktuelles Thema in der Küche ist Gesund Kochen - schreiben Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kochrezept.