Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Vorspeisen

Avocados, gefüllt

Avocados mit Krabben gefüllt

Zutaten:
1 EL Tomatenmark, ½ TL getrocknete Dillspitzen, 2 Bio-Avocados, 120g Krabben (küchenfertig), 1 rote Paprikaschote, Kräutersalz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Paprikaschote waschen, Kerne ausschneiden und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Avocados waschen und halbieren. Die Kerne entfernen. Die Avocado-Hälften mit Zitronensaft beträufeln.

Das Krabbenfleisch klein schneiden, in eine Schüssel geben und ebenfalls mit etwas Zitrone beträufeln. Das Krabbenfleisch mit Tomatenmark, den Paprikawürfeln und den Dillspitzen mischen. Die Masse mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.

Die Avocados mit der Krabben-Mischung füllen.

Serviervorschlag / Anlaß:
Toastbrot und Kräuterbutter dazu reichen.

Empfehlung:

delikate Vorspeise

Kochrezepte sind Geschmackssache und bieten oft Varianten und Veränderungen, wir freuen uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.