Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Bewusst Essen

Bewußt Essen - Gesund kochen, Abnehmen, Rezepte

Kochen - Rezepte - Abnehmen - Fitness

Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher,
mein Name ist Ute und ich möchte Ihnen hier meine ganz persönlichen Rezepte vorstellen, mein Motto: Bewußt Essen - Gesund Kochen und Genießen.

"Rezepte ohne Reue"

Auberginen-Schnitzelchen Zutaten: 75g geriebenen mittelalten Gouda, 2 dicke Auberginen, 1 Becher kernigen Frischkäse, Becher Creme leicht, 100g Feta-Käse, 2 TL mittelscharfen Senf, 2 EL Weizenmehl, 2 EL Vollkornsemmelmeh...

Auberginen-Tomaten Auflauf Zutaten: 600 g Auberginen Salz 6 große Tomaten 300 g Kartoffel 2-3 Zucchini 3 grüne Paprikaschoten 4 Knoblauchzehen Olivenöl Pfeffer 340 g passierte Tomaten 1 Lorbeerblatt Zubereitung: Zunächst d...

Auberginenrollen Zutaten: 4 Auberginen, 2 Knoblauchzehen, 300 g Mozzarella, 8 Scheiben Kochschinken, Salz, Pfeffer, 6 El Öl, 1 Glas Rotwein, 4 Tomaten, 1 kleiner Becher Crème fra che, 50 g Käse Zubereitung: Auberg...

Avocados, gefüllt Zutaten: 130g Rollsaftschinken, Schlangengurke, 1 Zwiebel, 2 Avocado, 4 Eiertomaten, 1 Bio-Zitrone, 2 EL Zucker, Keimöl, 2 Sträußchen Petersilie, Paprika (edelsüß), Kräutersalz, Pfeffer Zubereit...

Bami Goreng Rezept Zutaten: 100 g Glasnudeln, 2 EL Öl, 300 g Hähnchenbrust, 2 Karotten, 20 g Ingwer, 100 g Porree/Lauch, 1 Knoblauchzehe, 1 Zwiebel, 150 g Chinakohl, 100 g Krabben, etwas Sambal Oelek, 1/2 TL Zucker, ...

Bamie Nam Prik Zutaten: 300 g asiatische Eiernudeln, 1 Paprikaschote, 3 Mohrrüben, 200 g Sojasprossen, 4 EL Sojasauce, 100 g Zuckerschoten, 3 EL Sesamöl, Zucker, je 2 EL Sambal Oelek (rote Würzsauce), Austernsauc...

Bandnudeln mit Pilz-Tomatensauce Zutaten: 400 g Bandnudeln, 350 g Austernpilze oder andere Pilze nach Wahl, zum Beispiel Pfifferlinge, 1 Zwiebel, 2 EL Öl, Salz, Pfeffer, 1 EL gehackter Oregano, 400 g Tomaten in Stücken (Dose oder ...

Bandnudeln mit Pilzsugo Zutaten: 350 g Bandnudeln, 150 g frischer Spinat, 150 g Kräutersaitlinge, je 1 Stängel Oregano, Rosmarin und Thymian, 10 Kirschtomaten, 1 Zehe Knoblauch, Salz, weißer Pfeffer, 1 EL Olivenöl, 150 ml...

Barbecue-Tofu Zutaten: 400 g sehr fester Tofu, 3 EL Ketchup, 3 EL Sojasauce, 2 EL Dijonsenf, 1 Knoblauchzehe, 2 TL Sesamöl, 1 EL Melasse, TL Cayennepfeffer Zubereitung: Die Sojasauce mit Ketchup, Senf, der ...

Bärlauch-Spaghetti Zutaten: 100 g Schalotten, 50 g Butter, 400 g Spaghetti Nr.3, 500 g Champignons, Pfeffer, Salz, 50 g geriebener Parmesan, 100 g frischer Bärlauch Zubereitung: Bärlauch gründlich waschen, abschütte...

Basilikumnudeln Zutaten: 300 g Nudeln (am besten Schmetterlings-Nudeln), 1 große Dose Tomaten (geschält), 1 Bund Basilikum, 200 g Mozzarella, 4 Knoblauchzehen, 2 mittelgroße Zwiebeln, Olivenöl, Salz, Pfeffer (fris...

Basmati Reis mit Tunfisch Zutaten: Pro Person 1 Becher Basmati Reis im rohen Zustand, etwas Wasser zum Reis kochen, Salz, 1 Dose Tunfisch im eigenen Saft, 1 große Gemüsezwiebel, Öl zum Braten, 5 Cherry-Tomaten, weißen Pfeff...

Bauernecken Zutaten: 500g festkochende Kartoffeln, 1 Stange Poree, 1 EL getr. Thymian, 3 EL Rapsöl, 4 TL braunen Sesam, 100g Knoblauchsalami (am Stück), 1 TL Paprikapulver (edelsüß), 4 Lauchzwiebeln, 3 Möhren,...

Bayerischer Wurstsalat, Geflügel Zutaten: 250g Geflügel-Lyoner, 2 Zwiebeln, EL Balsamico Essig, 5 EL Keimöl, 4 EL Wasser, Kräutersalz, Pfeffer, etwas frischer Schnittlauch Zubereitung: Die Geflügel-Lyoner aus der Haut pellen und...

Beeren-Flocken-Müsli Zutaten: 200 g frische oder tiefegekühlte Beeren nach Wahl, zum Beispiel Himbeeren, Erdbeeren oder Kirschen, 4 EL kernige Haferflocken, 75 g Magermilchjoghurt, 4 EL Milch (1,5 % Fett) Zubereitung:...

Blaukraut, Frischkäse Zutaten: 1 Kopf Blaukraut (Rotkohl) ca. 800g, 1 große Zwiebel, 250ml Gemüsebrühe, 1kg mehlig kochende Kartoffeln, 5 Nelken (Gewürz), 70g Walnuss-Kerne, Kräutersalz, Pfeffer, etwas geriebene Muskat...

Blumenkohl im Teigmantel Zutaten: 1 Kopf Blumenkohl (mittelgroß), Kräutersalz, Wasser, 30g Butter, 3 Eier, 100g gekochten Rollsaftschinken, 100g Weizenmehl, 500g passierte Tomaten, 50ml süßen Bio-Rahm, Prise Zucker Zubere...

Blumenkohl-Kartoffelauflauf Zutaten: 1kg fk Kartoffeln, 1 Blumenkohl, 200g gegarte Hühnerbrust (in Scheiben), Gemüsebrühe, Wasser, Kräutersalz, Frischkäse (leicht), Keimöl, Pfeffer, 100g ger. Pastakäse (leicht), 20g Butter, ...

Blumenkohlauflauf Zutaten: 1 Blumenkohl, Sahne, Kartoffeln, 150 g Rinderhackfleisch, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Streukäse. Zubereitung: Den Blumenkohl putzen und von den Blättern befreien, dann kopfüber in einen To...

Blumenkohlauflauf Rezept Zutaten: 800 g Blumenkohl, 6 Eier, 200 g Schinken, 1/8 l Milch, 1/4 l süße Sahne, 150 g Emmentaler, Salz, Pfeffer, 50 g Mandelstifte, geriebener Muskat, 2 EL Stärkemehl, Fett für die Form Zubereit...

«   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32   »

Essen und Trinken ohne "schlechtes" Gewissen

Als Mutter zweier Söhne und Ehefrau eines Hobbykochs (der Betreiber dieser Seite) hatte ich speziell nach Schwangerschaften und Stillzeit das "Problem": Wie werde ich die Pfunde wieder los?

Zusätzlich wollen meine drei Männer und ich ja auch gut und lecker Essen. Die Kochrezepte stelle ich nach und nach ins Netz, je nach Lust, Laune und Zeit. Es wäre schön, wenn Sie auch ein Rezept beisteuern.

Diesen Spagat "Frau, Mutter, Hausfrau und Köchin" habe ich u.a. mit den hier aufgeführten Rezepten geschafft. Die dargestellten Rezepte sind größtenteils selbst ausprobiert -> "aus der Praxis für die Praxis".

Empfehlung:

Themenübersicht Kochen